Tour de France

 

Da muss ich(Bateau) Euch doch was erzählen, mein Frauchen ist nicht nur Bernerverrückt, sondern auch so noch ein wenig. Sie wollte die Tour mal nicht nur am Fernseher erleben, sondern einmal auch direkt dabei sein, warum nur, aber wir Berner müssen ja wohl auch nicht immer Alles verstehn.


Also hat mein Herrchen(nicht viel anders als mein Frauchen hi hi, ihr versteht wie ich das meine) uns ins Auto gepackt und ist mit uns für ein Wochende nach Frankreich gedüst, damit Frauchen mal dabei sein kann.

Erster Tag:

Ziel, einen Platz finden kurz vor der Bergankunft.


 

Überall, haben sich die Orte an der Strecke rausgeputzt. Menschen halt ;-)

Ich sag Euch da war was los.

Geschafft wir haben einen Platz an der Strecke bekommen. 



Frauchen sagte aber, zu unserem Glück, das nie auf die Idee kommen würde, wie die zwei hier auf dem Foto, die Tour mal selber zu fahren.

 

 

Aus vielen Ländern sind die Fans angereist, eine riesen Fete. 

 

 


Unsere Menschen kommen vieleicht auf Ideen. Aber sie sind nicht alleine so. Na egal, Hauptsache wir dürfen dabei sein. 

Ich(Bateau) und Amrei wie immer sehr geduldig, wir waren durch nichts aus der Ruhe bringen. Berner halt ;-)

 

 

Der Werbetross fährt durch,

 was für ein Spektakel.

Na Dete hat ein Schirmchen ergattert,

und weiter gehts, na was kommt jetzt?

Dete sucht eine gute Position für Fotos,

Na, ich halt mich vornehm zurück.

Na so glücklich, wie der schaut, hat er die richtige Stelle gefunden.

Zweiter Tag: schon am Vorabend, sind wir an den ersten Berganstieg, des nächsten Tages gefahren.

 

In dem Wagen haben zei Franzosen geschlafen, ich frag mich nur wie(grin) da sie beide bestimmt so um die 1.90m waren.

Wir waren schon gassi und haben auch schon gefrühstückt.

Herrchen schläft noch, das war richtig gemütlich im Auto,die ganze Nacht kuscheln.

Es scheint ein schöner Tag zu werden.

Frauchen sagt :"Wie immer in Frankreich das Farbenspiel einfach nur toll"

Am ganz frühen Morgen sind noch nicht ganz so viele an der Strecke.

Mensch Deteherrchen ist auch schon wach und hält Ausschau

Das ist der französische Nachwuchs und darf vorweg fahren. Sie bekommen genauso viel Applaus wie die Profis.

Fortsetzung demnächst in diesem ...... grin.

 

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!